Heiner Heimberger


1900 geboren in Adelsheim
1923 - 1933 • Gewerbelehrer in Neudenau
• bedeutender Volkskundler
• Sammlung von Flurnamen, Sagen, Sitten, Gebräuchen und Wetterregeln
1927 »Die Zürnbande von Neudenau«
1933 »Neudenau und Krautheim«
1951 »Die Neudenauer Johannisschüssel und St.-Veits-Plastik«
1957 »Deitingen – ein untergegangenes Dorf im Jagsttal«
1954 »Stille Liebe zu Neudenau«
»Der Neudenauer Gangolfsritt«
• enge Zusammenarbeit bei den Forschungen zur Ortsgeschichte
   von Neudenau mit Josefine Weihrauch
• Ehrenbürger von Adelsheim
1977 gestorben in Adelsheim

»zurück«




















Josefine Weihrauch Heimatmuseum Neudenau · Billigheimer Straße 3 · 74861 Neudenau · info@heimatmuseum-neudenau.de